Rezept Britta's Nudeln Bologneser Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Britta's Nudeln Bologneser Art

Britta's Nudeln Bologneser Art

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8657
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3563 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rinderhack
400 g Spaghetti
150 g Tomatenmark, doppelt konzentriert
24 g Wuerzende Mischung (aus Kraft's Miracoli)
200 g Allgaeuer Emmentaler, gerieben
2  Wfl. Bratensaft
2  Zwiebeln
- - Pfeffer
- - Salz
- - Wasser
- - Sossenbinder
Zubereitung des Kochrezept Britta's Nudeln Bologneser Art:

Rezept - Britta's Nudeln Bologneser Art
400 g Nudeln in ca. 4 Liter Wasser fuer 10 Minuten kochen. Zwiebeln kleinschneiden. Rinderhack in der Pfanne anbraten. Zwiebeln zufuegen und ca. 3 Minuten garen lassen. Jetzt das Tomatenmark mit ca. 300 ml Wasser kurz aufkochen. Bratensaft zufuegen und nochmals 1 Minute aufkochen lassen. Wuerzende Mischung nun zufuegen und 5 Minuten ziehen lassen. Sosse mit Salz, Pfeffer abschmecken. Mit Sossenbinder etwas abbinden. Tomatensosse nun zum Hackfleisch geben und untermischen. In der Zwischenzeit die Nudeln von der Kochstelle nehmen und abtropfen lassen. Die Nudeln schichtweise in eine Glasschuessel geben, mit 1 Schicht Sosse, 1 Schicht mit Kaese usw. usw. Als Abschluss eine Schicht mit Kaese. Die Glasschuessel in den Backofen (Umluft) stellen und bei 175Grad C fuer ca. 15 Minuten ueberbacken. Dazu Knoblauch-Baguette und einen leichten Rose. * Source: Britta Lenhard ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 10 Apr 1994 18:41:00 +0100 Stichworte: News, Hauptgericht, Nudeln, Italienisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8632 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7571 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19483 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |