Rezept Britischer Flip

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Britischer Flip

Britischer Flip

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11263
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2278 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Flasche Bier
3  Stueck Wuerfelzucker
1  Zitronenschale
1 klein. Stueck Zimtstange
6  Eigelb; eventuell mehr
1 Tl. Puderzucker
1  Spur Muskat
Zubereitung des Kochrezept Britischer Flip:

Rezept - Britischer Flip
Eine Flasche Bier erhitzt Ihr. Den Wuerfelzucker reibt ihr an der Zitronenschale (ungespritzt, logisch!) und tut ihn dazu. Die Zimtstange auch. Wenn das Bier kocht, nehmt Ihr es vom Herd und giesst die anderen beiden Flaschen dazu. Die Eigelbe vermischt Ihr mit in einer Schuessel mit dem Puderzucker und dem Muskat. Dann giesst Ihr die beiden Mixturen zusammen und schlagt immer weiter, bis es weiss aufschaeumt. Dann kuehlt ihr die Schuessel mit gehacktem Eis ordentlich ab, seiht es durch ein Sieb ab und serviert es. Uebersetzt aus "New World Encyclopedia of Cooking", 1972, abgetippt und gepostet von Christian Bluehm @ Hg, 21.02.94 Erfasser: Stichworte: Getraenke, Kalt, Bier, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 2859 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 6509 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 25395 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.56% |