Rezept Briceletskoerbchen mit Raeuchermousse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Briceletskoerbchen mit Raeuchermousse

Briceletskoerbchen mit Raeuchermousse

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26862
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2463 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfelkompott mit Pfiff !
Wenn Sie selber Apfelkompott kochen, dann schneiden Sie eine Quitte darunter. Das Kompott erhält dadurch eine ganz neue Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
125 g Mehl
1 Tl. Salz
1 Tl. Backpulver
150 ml Rahm
100 ml Wasser
50 g Sbrinz; gerieben
120 g Geraeucherte Fischfilets
200 g Frischkaese
1 El. Mayonnaise
2  Zweige Dill
1 gross. Gewuerzgurke
- - Beatrice Aepli in Orella 11/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Briceletskoerbchen mit Raeuchermousse:

Rezept - Briceletskoerbchen mit Raeuchermousse
Alle Zutaten fuer den Teig zu einer fluessigen Masse verarbeiten. Eine Stunde kuehl stellen Den Teig mit einem Teeloeffel in die Mitte der Ornamente des Brezeleisens giessen. Backen, dabei den Deckel nicht fest anpressen. Sogleich vom Brezeleisen nehmen, ueber ein umgestuerztes Glas von ca. 3 cm Durchmesser (z.B. Weissweinglas) legen und nach unten druecken, so dass ein Koerbchen entsteht. Alle Koerbchen so formen, aus dem restlichen Teig Brezeli backen. Fuer die Fuellung die Fischfilets mit dem Frischkaese und der Mayonnaise puerieren. Dill und Gurke fein hacken, mit der Creme vermengen. Erst vor dem Servieren in die Koerbchen fuellen. :Fingerprint: 21410475,101318677,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 10670 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 37514 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 23608 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |