Rezept Brez'nknoedl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brez'nknoedl

Brez'nknoedl

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3132 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eisenkrauttee !
Gegen Akne , Allergien, Gicht , Nervosität, Verstopfung, Gicht, Durchblutungsstörungen,Und bei starken Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Laugenbrez'n, frisch ohne Salz
100 ml Milch
3  Eier
1 Bd. Petersilie
1 klein. Zwiebel
50 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Brez'nknoedl:

Rezept - Brez'nknoedl
Die Brez'n in duenne Scheiben oder 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Aufgekochte, leicht abgekuehlte Milch und die Eier zugeben. Gehackte Petersilie und Zwiebelwuerfel in der Haelfte der Butter anduensten und zur Milch-Brez'n -Masse geben. Mit einem Kochloeffel vorsichtig durchheben und die Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ein grosses Stueck Alufolie mit Butter einstreichen. Die Brez'nmasse zu einer laenglichen Rolle von etwa 3 cm Durchmesser formen und in die Folie einwickeln. Die Enden fest zusammendrehen, damit die Rolle wasserdicht verschlossen ist. Die Knoedlrolle in einem Topf mit leicht siedendem Wasser etwa 30 Minuten garen. Kurz abkuehlen lassen und aus der Folie nehmen. Die Rolle in fingerdicke schraege Scheiben schneiden und in der Pfanne in der restlichen heissen Butter von beiden Seiten goldgelb braten. A. Schuhbeck: Brez'nknoedl lassen sich problemlos auf Vorrat einfrieren. Am besten ist's, wenn Sie die fertig gegarte Rolle mitsamt Folie in den Tiefkuehler legen. Spaeter zum Servieren die aufgetaute Knoedlrolle in Scheiben schneiden und in heisser Butter anbraten. Gut zu Schmorbraten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82038 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?
Der Markt mit den Diäten boomt sein vielen Jahren ungebrochen. Egal ob im Bereich der Bücher, der Zeitschriften, der Gruppenveranstaltungen oder der Diätprodukte in allen Variationen.
Thema 4966 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 14451 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |