Rezept Brez'nknoedl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brez'nknoedl

Brez'nknoedl

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3112 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Laugenbrez'n, frisch ohne Salz
100 ml Milch
3  Eier
1 Bd. Petersilie
1 klein. Zwiebel
50 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Brez'nknoedl:

Rezept - Brez'nknoedl
Die Brez'n in duenne Scheiben oder 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Aufgekochte, leicht abgekuehlte Milch und die Eier zugeben. Gehackte Petersilie und Zwiebelwuerfel in der Haelfte der Butter anduensten und zur Milch-Brez'n -Masse geben. Mit einem Kochloeffel vorsichtig durchheben und die Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ein grosses Stueck Alufolie mit Butter einstreichen. Die Brez'nmasse zu einer laenglichen Rolle von etwa 3 cm Durchmesser formen und in die Folie einwickeln. Die Enden fest zusammendrehen, damit die Rolle wasserdicht verschlossen ist. Die Knoedlrolle in einem Topf mit leicht siedendem Wasser etwa 30 Minuten garen. Kurz abkuehlen lassen und aus der Folie nehmen. Die Rolle in fingerdicke schraege Scheiben schneiden und in der Pfanne in der restlichen heissen Butter von beiden Seiten goldgelb braten. A. Schuhbeck: Brez'nknoedl lassen sich problemlos auf Vorrat einfrieren. Am besten ist's, wenn Sie die fertig gegarte Rolle mitsamt Folie in den Tiefkuehler legen. Spaeter zum Servieren die aufgetaute Knoedlrolle in Scheiben schneiden und in heisser Butter anbraten. Gut zu Schmorbraten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 6594 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4265 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 71302 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |