Rezept Brezngugelhupf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brezngugelhupf

Brezngugelhupf

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25834
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3836 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fett spritzt beim Braten !
Autsch, das kann wehtun: Heißes Öl zischt beim Braten heftig aus der Pfanne. Das hilft: Streuen Sie eine Prise Salz ins Fett.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Laugenbrezeln; altbacken
2  Semmeln; altbacken
1/2 l Milch; heiss
50 g Zwiebelwuerfel
1 El. Butter
2 El. Petersilie; feingehackt
4  Eier; getrennt
- - Butter; fuer die Form
- - Mehl; fuer die Form
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Brezngugelhupf:

Rezept - Brezngugelhupf
Brezeln und Semmeln in Wuerfel schneiden, mit der heissen Milch ueberbruehen und zugedeckt ruhen lassen. Die Zwiebelwuerfel in Butter glasig duensten. Den Backofen auf 160GradC vorheizen. Die Gugelhupfform ausbuttern und mit Mehl ausklopfen. Die eingeweichten Brezeln und Semmeln mit den Zwiebeln, der Petersilie und den Eigelben vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Die Masse soll nicht zu fest sein, evt. noch etwas Milch angiessen. Das Eiweiss zu Schnee schlagen und unter die Breznmasse heben. Die Masse dann in die vorbereitete Gugelhupfform fuellen (Fuellmenge 3/4 des Fassungsvermoegens der Form) und in den vorgheizten Backofen schieben. Die Backzeit betraegt ca. 40 Minuten. Den fertigen Gugelhupf aus der Form stuerzen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6970 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 7010 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 11176 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |