Rezept Bretonischer Pflaumen Far

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bretonischer Pflaumen-Far

Bretonischer Pflaumen-Far

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15063
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3919 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Entsteinte Backpflaumen
4 El. Rum
3  Eier
75 g Zucker
1  Prise ;Salz
80 g Mehl
250 ml Milch; oder Sahne
20 g Butter; fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Bretonischer Pflaumen-Far:

Rezept - Bretonischer Pflaumen-Far
(Far, fars, farz: bretonisch, fuer Eierkuchen, in der Auflaufform gebacken) Die Backpflaumen mit Rum uebergiessen und mindestens 3 Stunden durchziehen lassen. Die Eier mit Zucker verruehren, Salz und - essloeffelweise - Mehl zugeben. Nach und Nach die Milch zugiessen. Es sollte ein glatter, fast fluessiger Teig sein. Zum Schluss die Backpflaumen unterziehen. Eine Auflaufform gut einfetten und in den auf 180 GradC vorgeheizten Backofen etwa 35 bis 45 Minuten stellen. * Quelle: Nach: Renate Kissel Zu Gast in der Bretagne Kunstverlag Weingarten 1993, ISBN 3-8170-0015-4 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sat, 29 Apr 1995 Stichworte: Suessspeise, Warm, Pflaume, Frankreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 18717 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5356 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6508 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |