Rezept Bretonischer Fischauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bretonischer Fischauflauf

Bretonischer Fischauflauf

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9876
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4878 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Fischfilet, verschiedene Sorten wie
- - Lengfisch
- - Rotbarsch
- - Steinbeisser
- - Salz (1)
- - Pfeffer (1)
1  Zitrone; Saft
- - Oel (1)
2 Tl. Kraeuter der Provence (1)
1  Zwiebel, je nach Groesse auch 2
1  Pk. Creme fraiche
2 El. Tomatenmark
2 El. Weinbrand
1/2 Tl. Kraeuter der Provence (2)
- - Salz (2)
- - Oel (2)
- - Dill; etwas
500 g Zucchini
- - Oel (3)
- - Salz (3)
- - Pfeffer (3)
- - Kraeuter der Provence (3)
- - Petersilie
1 kg Kartoffeln
- - Salz (4)
- - Milch; etwas
- - Pfeffer (4)
- - Muskat
100 g Krabbenfleisch
50 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Bretonischer Fischauflauf:

Rezept - Bretonischer Fischauflauf
Fischfilet in ca. 5 cm grosse Stuecke schneiden, saeubern, saeuern, danach salzen (1), pfeffern (1), mit den Kraeutern der Provence (1) einreiben und in Oel (1) anbraten. Zwiebeln sehr klein hacken, in Oel (2) duensten, Creme fraiche, Tomatenmark, Weinbrand, Kraeuter der Provence (2), wenig Salz (2) und gehackten Dill untermischen. Zucchini in Scheiben schneiden (1/2 cm dick) in Oel (3) anbraten, danach wuerzen (3) und mit Petersilie bestreuen. Kartoffeln schaelen und kochen. Mit Milch vermengen und zu Brei schlagen, wuerzen (4) und das Krabbenfleisch untermischen. Mit einigen Butterflocken belegen. In eine feuerfeste Form nach folgender Vorgabe einfuellen: - Fisch - Sosse - Zucchini - Kartoffelbrei ca. 15 Minuten ueberbacken. Dazu Salat, Baguette und Wein. * Quelle: Kadula's Kochkurs ** Erfasst und gepostet von Wilhelm Eggert(2:240/5311.26) Stichworte: Fisch, Auflauf, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9512 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12966 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6180 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |