Rezept Bretonische Seezunge

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bretonische Seezunge

Bretonische Seezunge

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4889
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4352 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee bleibt länger frisch !
Kaffeebohnen und auch gemahlener Kaffee bleiben im Kühlschrank oder Gefrierfach länger frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Seezungenfilets,
1 Tl. Zitronensaft
2  Stangen Lauch, kl.
2  Stangen Stangensellerie, kl.
2  Schalotten
2 El. Butter od. Margarine
- - Salz
1/2 Tas. Mehl
100 ml Weißwein, leichter
100 ml Sahne
1 El. Petersilie, geh.
Zubereitung des Kochrezept Bretonische Seezunge:

Rezept - Bretonische Seezunge
Fischfilets saeubern, trockentupfen, mit Zitronensaft saeuern, 15 Min. einziehen lassen. Vom Lauch die dunkelgruenen Blaetter abschneiden, nur den unteren Teil und den Sellerie in Scheibchen schneiden, Schalotten fein wuerfeln. Fett in einer Pfanne zerlaufen lassen, Gemuese ca. 10 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4-5 darin anduensten. Fischfilets leicht salzen, in Mehl wenden. Ueberfluessiges Mehl abschuetteln. Gemuese in eine feuerfeste Form geben, Fischfilets - einmal zusammengeklappt - darauflegen. Etwas Wein um die Seezungenfilets traeufeln, die Form zugedeckt in den Backofen schieben. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 180-200°, Umluftbackofen 30 - 35 Min. Die Filets 2 - 3 mal mit Weisswein betraeufeln, nach 20 Min. Sahne ueber die Filets giessen, weitere 10-15 Min. ohne Deckel ueberbacken. Das Gericht mit Petersilie bestreut servieren. Dazu schmeckt koerniger Reis oder Risotto.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34949 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 13038 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7593 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |