Rezept Brennesseltimbale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brennesseltimbale

Brennesseltimbale

Kategorie - Vorspeise, Wildkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25068
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2174 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfannfisch !
war früher in Hamburg ein Resteessen. Wenn bei einer Mahlzeit Fisch und Kartoffeln übrig blieben, bildeten sie die Grundlage für das Abendessen - dann gab es eben Pfannfisch. Kartoffeln und Fisch wurden aufgebraten und mit Senfsauce übergossen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Schalotte
1 El. Butter
200 g Brennesselspitzen
3  Eier
4 El. Creme fraiche
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat; frisch gerieben
- - Butter; fuer die Foermchen
- - Petra Holzapfel ELLE bistro 2/2000
Zubereitung des Kochrezept Brennesseltimbale:

Rezept - Brennesseltimbale
Schalotte schaelen, fein hacken und in Butter weich duensten. Brennesselspitzen waschen, abtropfen lassen, dazugeben und kurz mitduensten. Gut ausdruecken und klein hacken. Backofen auf 180GradC vorheizen. Eier und Creme fraiche miteinander verruehren. Die Brennesseln untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Portionsfoermchen mit Butter einfetten und mit der Masse fuellen. In eine mit heissem Wasser gefuellte Gratinform stellen und im Backofen 25 Minuten stocken lassen. Den Rand mit einem Messer lockern und den Flan auf Teller stuerzen. Nach Belieben mit Salat anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7810 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4378 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 13667 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |