Rezept Brennesseltimbale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brennesseltimbale

Brennesseltimbale

Kategorie - Vorspeise, Wildkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25068
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2071 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Schalotte
1 El. Butter
200 g Brennesselspitzen
3  Eier
4 El. Creme fraiche
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat; frisch gerieben
- - Butter; fuer die Foermchen
- - Petra Holzapfel ELLE bistro 2/2000
Zubereitung des Kochrezept Brennesseltimbale:

Rezept - Brennesseltimbale
Schalotte schaelen, fein hacken und in Butter weich duensten. Brennesselspitzen waschen, abtropfen lassen, dazugeben und kurz mitduensten. Gut ausdruecken und klein hacken. Backofen auf 180GradC vorheizen. Eier und Creme fraiche miteinander verruehren. Die Brennesseln untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Portionsfoermchen mit Butter einfetten und mit der Masse fuellen. In eine mit heissem Wasser gefuellte Gratinform stellen und im Backofen 25 Minuten stocken lassen. Den Rand mit einem Messer lockern und den Flan auf Teller stuerzen. Nach Belieben mit Salat anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 7980 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Lassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit RezeptideenLassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit Rezeptideen
Herrlich erfrischend und kühlend an heißen Sommertagen ist ein traditionelles indisches Joghurtgetränk: Lassi. Da die Kuh in Indien hoch verehrt wird, kommt auch in der indischen Küche Milch und Milchprodukten eine besondere Bedeutung zu.
Thema 59981 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13245 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |