Rezept Bregenzerwaelder Kaesesuppe mit Gerstennockerle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bregenzerwaelder Kaesesuppe mit Gerstennockerle

Bregenzerwaelder Kaesesuppe mit Gerstennockerle

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11259
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2985 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Schalotten
50 g Butter
1/8 l Weisswein
1/2 l Sahne
1/2 l Rindsuppe oder Gemuesefond
150 g Bergkaese
120 g Emmentaler
100 g Surakaese oder Quargel
1 El. Schnittlauch; in Roellchen Salz, Pfeffer
40 g Butter
1  Eigelb
50 g Quark (20 % Fett)
3  Scheibe Toastbrot; entrindet
10 g Griffiges Mehl
50 g Karotten
150 g Gerste; gekocht
1 Tl. Schnittlauch
1 Tl. Petersilie
1 Tl. Kerbel Salz, Pfeffer Muskatnuss; gerieben nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Bregenzerwaelder Kaesesuppe mit Gerstennockerle:

Rezept - Bregenzerwaelder Kaesesuppe mit Gerstennockerle
Das Rezept stammt von Martin Berthold, Bezau. Schalotten in Butter anschwitzen, mit Weisswein loeschen, mit Sahne und Rindsuppe aufgiessen und auf 2/3 der Fluessigkeitsmenge einkochen. Bergkaese und Emmentaler gerieben zur Suppe geben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Achtung: Kaese koennen sehr wuerzig sein! Fuer die Gerstennockerle Butter schaumig ruehren, mit dem Dotter einen Abtrieb herstellen. Den Topfen mit den entrindeten Toastbrotscheiben verkneten und in den Abtrieb einruehren. Karotten weich kochen, feinwuerfelig schneiden, mit dem Mehl vermischen, unter die Topfenmasse heben. Zum Schluss gekochte Gerste und feingehackte Kraeuter einruehren. Die Masse 20 Minuten rasten lassen, dann Nockerln ausstechen und ca. 15 Minuten in kochendem Salzwasser ziehen lassen und abseihen. Je zwei duenne Scheiben Surakaese (oder Quargel) in einem Suppenteller anrichten, je 2 Nockerle daraufsetzen, mit Suppe auffuellen, mit Schnitlauchroellchen bestreuen. (Die Kaesescheiben koennen auch weggelassen werden.) * Quelle: Nach Aufgegabelt In Oesterreich Sendung am 5.02.95 / Bayerntext Erfasst von: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 03 Feb 1995 Stichworte: Suppe, Creme, Kaese, Gnocchi, Oesterreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 5022 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 14295 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19895 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |