Rezept Braunkohl mit Pinkel (Bremer Art)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Braunkohl mit Pinkel (Bremer Art)

Braunkohl mit Pinkel (Bremer Art)

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11257
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10675 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Perfekt gekochte Nudeln oder Spaghetti !
Salzwasser mit etwas Butter oder Öl zum Kochen bringen, Spaghetti unter Rühren hineingeben. Deckel darauf und die Kochplatte ausschalten. Ca. 15 Minuten ziehen lassen, bis die Spaghetti gar (al dente) sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 kg Braunkohl
1/2 l Wasser oder Fleischbruehe
150 g Schweine-, Gaense-, oder
- - Entenschmalz
2 El. Hafergruetze
1 Tl. Salz
5 Tl. Feingehackte Zwiebeln
2 Tl. Senf
1 Tl. Pfeffer
1  Pinkel pro Person
250 g Kassler pro Person
1  p. Port. Kochwurst pro Person
Zubereitung des Kochrezept Braunkohl mit Pinkel (Bremer Art):

Rezept - Braunkohl mit Pinkel (Bremer Art)
Die Zwiebeln werden in dem heissen Schmalz angeduenstet, dann schichtweise der vorbereitete Kohl, Hafergruetze, Zucker und Salz hineingegeben, die heisse Bruehe darueber gegossen und alles 10 Minuten gekocht. Dann den Topf gut durchschuetteln, fest zudecken und 2-3 Stunden sanft schmoren lassen. Die Pinkelwurst wird in der letzten Stunde auf den Kohl gelegt und mitgekocht. Meine Oma kocht ausser der Pinkel noch Kassler, Kochwuerste sowie Bauchspeck, der vorher gesalzen wurde, mit, wobei der Kassler und der Bauchspeck schichtweise mit dem Kohl in den Topf gelegt und von Anfang an mitgekocht wird. Pinkel und Kochwurst kommen wie oben die letzte Stunde oben auf. Ich mag es ausserdem am liebsten, wenn die Pinkel beim Kochen zerplatzt und sich mit dem Kohl vermischt. Zum Kohl: Am besten schmeckt der Kohl im Winter, wenn er bereits Frost bekommen hat (zur Not kann man sich mit der Tiefkuehltruhe behelfen). Man verliest ihn, indem man die grossen Blaetter und die dicken Rippen abloest. Dann wird der Kohl gewaschen, mit kochendem Wasser ueberbrueht und ganz grob gehackt. 02.02.1994 Erfasser: Stichworte: Eintopf, Fleisch, Gemuese, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 114706 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8529 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6948 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |