Rezept Braune Sauce mit Pilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Braune Sauce mit Pilzen

Braune Sauce mit Pilzen

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29597
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g Butter
30 g Champignons;sehr fein geschnitten
2  Stangen Bleichsellerie; sehr fein geschnitten
1 klein. Moehre;sehr fein geschnitten
1 klein. Zwiebel;sehrfein geschnitten
20 g Vollweizenmehl;evtl.mehr
1/2 l Wasser, Menge anpassen
1  Lorbeerblatt
2 Tl. Miso
2 Tl. Shoyu (Sojasauce)
- - DAS VEGETARISCHE KOCHBUCH
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Braune Sauce mit Pilzen:

Rezept - Braune Sauce mit Pilzen
Obwohl diese Sauce mit Wasser zubereitet wird, verleihen ihr die geschmorten Gemuese sowie Miso und Shoyu eine schoene braune Farbe und einen vollen Geschmack. Damit die Sauce nicht pappig wird, muss das Vollweizenmehl gruendlich durchkochen. Die Butter zerlassen und die Gemuese zugedeckt 10Min. darin schmoren lassen. Mit dem Mehl ueberstaeuben und unter ruehren 3-4Min. schmoren lassen. Das Wasser und das Lorbeerblatt hinzufuegen. Unter fortwaehrendem Ruehren zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 4-5Min. koecheln lassen. Das Miso in 1EL Sauce aufloesen und zurueck in den Topf geben. Das Shoyu dazugeben und noch einie Minuten weiterkoecheln lassen. Abschmecken und wenn noetig mehr Miso oder Shoyu hinzufuegen. Das Lorbeerblatt vor dem Servieren entfernen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom StrauchJostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom Strauch
Entstanden aus einer Kreuzung von Schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sind sowohl Jostabeeren als auch Jochelbeeren ein erstaunlich junges Obst: Jostabeeren findet man seit etwa 1975, Jochelbeeren erst seit Mitte der 1980er Jahre im Handel.
Thema 17259 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5215 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20643 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |