Rezept Braune Sauce mit Pilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Braune Sauce mit Pilzen

Braune Sauce mit Pilzen

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29597
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5742 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g Butter
30 g Champignons;sehr fein geschnitten
2  Stangen Bleichsellerie; sehr fein geschnitten
1 klein. Moehre;sehr fein geschnitten
1 klein. Zwiebel;sehrfein geschnitten
20 g Vollweizenmehl;evtl.mehr
1/2 l Wasser, Menge anpassen
1  Lorbeerblatt
2 Tl. Miso
2 Tl. Shoyu (Sojasauce)
- - DAS VEGETARISCHE KOCHBUCH
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Braune Sauce mit Pilzen:

Rezept - Braune Sauce mit Pilzen
Obwohl diese Sauce mit Wasser zubereitet wird, verleihen ihr die geschmorten Gemuese sowie Miso und Shoyu eine schoene braune Farbe und einen vollen Geschmack. Damit die Sauce nicht pappig wird, muss das Vollweizenmehl gruendlich durchkochen. Die Butter zerlassen und die Gemuese zugedeckt 10Min. darin schmoren lassen. Mit dem Mehl ueberstaeuben und unter ruehren 3-4Min. schmoren lassen. Das Wasser und das Lorbeerblatt hinzufuegen. Unter fortwaehrendem Ruehren zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 4-5Min. koecheln lassen. Das Miso in 1EL Sauce aufloesen und zurueck in den Topf geben. Das Shoyu dazugeben und noch einie Minuten weiterkoecheln lassen. Abschmecken und wenn noetig mehr Miso oder Shoyu hinzufuegen. Das Lorbeerblatt vor dem Servieren entfernen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13146 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 15718 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 11512 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |