Rezept Braune Plätzchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Braune Plätzchen

Braune Plätzchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23234
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6770 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Spinat !
Wachstumsfördernd, anregend für die Bauchspeicheldrüse, bekämpft Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Dieser Teig muss 1 Monat ruhen !!!!!!
1 kg Zuckerrübensirup
125 g Butter
125 g Schmalz
500 g Zucker
1500 g Mehl
250 g Mandeln , gemahlen
2 Tl. Zimt
1 Tl. Nelkenpulver
10 g Pottasche
50 g Rosenwasser
1  Zitronenöl-Fläschchen
Zubereitung des Kochrezept Braune Plätzchen:

Rezept - Braune Plätzchen
Sirup, Butter, Schmalz und Zucker in einem Topf langsam unter ständigem Rühren erwärmen, bis sich die einzelnen Zutaten verbinden und der Zucker aufgelöst ist. Handwarm abkühlen lassen. Mehl, Mandeln und Gewürze mischen, Pottasche in Rosenwasser auflösen, Zitronenöl zugeben. Mehlmasse und Flüssigkeit nach und nach unter die Sirupmasse heben, zu einem glatten Teig verkneten. Wenn der Teig an den Händen klebt Mehl zugeben. Einen Monat später Teig dünn ausrollen, Formen ausstechen und bei 180 bis 200 Grad in 8 bis 15 Min. auf Sicht abbacken. Tip: Der Teig dieses alten Rezeptes muss einen Monat vor dem Backen zubereitet werden, damit er gut durchzieht. Zur Kugel formen, in einer Schüssel bei kühler Zimmertemperatur (Speisekammer, Keller) mit einem Handtuch bedeckt lagern. Die Plätzchen sind dunkel, würzig und knackig. Sie wirken durch den Geschmack - deshalb am besten in schlichten Formen ausstechen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12296 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 10621 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Ostereier und was man dazu wissen sollteOstereier und was man dazu wissen sollte
Bald ist wieder Ostern und bunt gefärbte Ostereier gehören traditionell zu dieser Festlichkeit. Überall gibt es sie zu kaufen oder sie werden zu Hause eingefärbt. Was man über Ostereier wissen sollte.
Thema 5568 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |