Rezept Braun Marzipan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Braun-Marzipan

Braun-Marzipan

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11258
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2983 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eiweiss
300 g Mandeln, UNgeschaelt
100 g Zartbitterkuvertuere
200 g Zucker
2 El. Rosenwasser
- - Kandierte Fruechte
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Braun-Marzipan:

Rezept - Braun-Marzipan
Beachten: Das Marzipan ist zum alsbaldigen Verzehr bestimmt (wegen der Eiweisse). Mandeln sehr fein reiben, Zartbitterkuvertuere sehr fein reiben (je feiner, umso feiner ... !!). Eiweiss steif schlagen. Mit geriebenen Mandeln, geriebenen Kuvertuere, Zucker und Rosenwasser vorsichtig jedoch gruendlich mischen. Zucker auf die Arbeitflaeche streuen, portionsweise ausrollen. Beliebige Formen ausstechen, nach Belieben mit kandierten Fruechte garnieren. Auf ein mit Zucker bestreutes Backblech legen und im auf 140 GradC vorgewaermten Ofen ca. 30 Minuten backen. Nach: Karin Iden, Pralinen, Pralinen, Heyne, ISBN 3-453-06332-5 13.11.1993 Erfasser: Stichworte: Gebaeck, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9187 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9573 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32767 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |