Rezept Bratwurstschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bratwurstschnitten

Bratwurstschnitten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15473
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2550 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hübsche Eiswürfel !
Machen Sie doch einmal originellere Eiswürfel. Geben Sie Kirschen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie Wein oder bei Kindern Wasser hinzu. Wenn Sie das Wasser vorher abkochen, bekommen Sie glasklare Würfel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Scheibe Toastbrot
16  Scheibe Greyerzerkaese duenn geschnitten
200 g Kalbsbraet
2  Eier
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Paprika
- - Mehl
- - Paniermehl
- - Bratbutter
Zubereitung des Kochrezept Bratwurstschnitten:

Rezept - Bratwurstschnitten
Zuerst das Braet mit der Haelfte der verquirlten Eier vermischen und sanft wuerzen. Jede Brotscheibe auf beiden Seiten mit Braet bestreichen und darueber eine Kaesescheibe legen. Anpressen, mit Paprika bestreuen und im Mehl wenden. Die Schnitten im restlichen verquirlten Ei wenden, in das Paniermehl druecken. In einer weiten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen und die Schnitten halb schwimmend und bei mittlerer Hitze langsam auf beiden Seiten goldgelb backen. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen und heiss mit einem gruenen Salat servieren. * Quelle: Nach: Tele 45/94 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Wurst, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8216 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5157 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16286 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |