Rezept Bratreis mit Rindfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bratreis mit Rindfleisch

Bratreis mit Rindfleisch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6376
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4529 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quitten !
In Gelee-Form, ein gutes Durchfallmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Etwa 5 El. Sojasauce
1/4 Tl. Ingwerpulver
250 g Rumpsteak
2  gruene Paprikaschoten
2 El. Oel
500 g gekochten Reis
75 g Cashewkerne
75 ccm Bruehe (Instant)
- - etwa 2 cl Sherry
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Bratreis mit Rindfleisch:

Rezept - Bratreis mit Rindfleisch
Drei Essloeffel Sojasauce und Ingwerpulver verruehren. Mit dem in Streifen geschnittenen Fleisch vermischen und etwa eine Stunde stehenlassen. Paprika in feine Streifen schneiden. Fleisch portionsweise in heissem Oel bei grosser Hitze kraeftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Paprika, Reis und Cashewkerne im Bratfett drei Minuten braten. Fleisch, Bruehe und Sherry unterruehren. Mit restlicher Sojasauce, Ingwerpulver und eventuell Salz abschmecken. * (Pro Portion ca. 600 Kalorien / 2512 kJ) Stichworte: ZER, Reisgerichte, Rindfleisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 13062 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 9138 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12642 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |