Rezept Bratkartoffeln mit Zwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bratkartoffeln mit Zwiebeln

Bratkartoffeln mit Zwiebeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14246
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14552 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Kartoffeln, gekocht
1  Zwiebel
20 g Margarine
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
Zubereitung des Kochrezept Bratkartoffeln mit Zwiebeln:

Rezept - Bratkartoffeln mit Zwiebeln
Zwiebel schaelen und in halbe Ringe schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel anduensten. Die Zwiebel mit Pfeffer und Paprika kraeftig wuerzen. Alles gut umruehren. Die Kartoffeln kleingeschnitten zugeben, gut mit den Zwiebeln vermengen und 5 bis 10 Minuten braten. Wenn erforderlich nachsalzen. Die Bratkartoffeln koennen so, aber auch als Zulage zu Fleisch und Gemuese serviert werden. Als Kartoffeln eignen sich besonders Restkartoffeln vom Mittagessen. Zubereitungszeit ca. 15 Minuten ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Mon, 13 Feb 1995 Stichworte: Kartoffeln, Zwiebeln, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7522 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 33752 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 36202 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |