Rezept Bratkartoffeln mit Zucchini und Putenbrust

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bratkartoffeln mit Zucchini und Putenbrust

Bratkartoffeln mit Zucchini und Putenbrust

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6375
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6261 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olivenöl damit das Fleisch nicht austrocknet !
Bevor Sie Fleisch oder Geflügel braten, bestreichen Sie es mit Olivenöl. Es trocknet nicht so leicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g kleine Kartoffeln
250 g kleine Zucchini
2 El. Oel
20 g Butter
2  Knoblauchzehen
2  Stengel Salbei (etwa 12 Blaetter)
150 g geraeucherte Putenbrust in Scheiben
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Bratkartoffeln mit Zucchini und Putenbrust:

Rezept - Bratkartoffeln mit Zucchini und Putenbrust
Kartoffeln buersten. Zucchini waschen und den Bluetenansatz abschneiden. Kartoffeln und Zucchini in duenne Scheiben schneiden. Oel und Butter in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln unter Wenden etwa fuenf Minuten anbraten. Zucchini zufuegen und zehn Minuten weiterbraten. Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Salbei abspuelen und trockentupfen. Putenbrust in Stuecke schneiden. Zusammen mit Salbei und Knoblauch zu den Kartoffeln geben. Drei Minuten weiterbraten. Abschmecken. * (Pro Portion ca. 335 Kalorien / 1402 Joule) ** Article: 78 of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Bratkartoffeln, Zucchini, Putenbrust, Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 4562 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 3241 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Kochen mit dem Wok - Asiatische KücheKochen mit dem Wok - Asiatische Küche
Das Kochen mit dem Wok geht schnell von der Hand, ist gesund und prädestiniert für das Zubereiten asiatischer Gerichte mit Fleisch, Fisch und Gemüse.
Thema 24976 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |