Rezept Bratkartoffeln mit Wurst und

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bratkartoffeln mit Wurst und

Bratkartoffeln mit Wurst und

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2152
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3950 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelpuffer !
Kartoffelpuffer aus der Tüte verbessert man mit einer frisch geriebenen Kartoffel und einer Zwiebel. Das ist sehr viel müheloser und schmeckt doch „wie selbstgemacht “. Kartoffelpuffer sind leichter verdaulich, wenn dem Teig ein wenig Backpulver beigefügt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Pellkartoffeln
5  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
250 g grobe Mettwurst
1  Zucchini (200 g) 6 El. Öl zum Braten
- - Salz
- - weißer Pfeffer
- - ca. 1 Tl. getrockneter Salbei
Zubereitung des Kochrezept Bratkartoffeln mit Wurst und:

Rezept - Bratkartoffeln mit Wurst und
Gepellte Kartoffeln in Scheiben, geschälte Zwiebeln in dünne Spalten schneiden, Knoblauch fein hacken. Mettwurst in kleine Würfel schneiden. Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin unter Wenden auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 8 knusprig braun braten. Leicht mit Salz, kräftig mit Pfeffer würzen; herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Wurst und Zucchini im Bratfett unter wenden 5 - 10 Min. braten. Mit Salbei würzen. Bratkartoffeln unterheben und nochmals abschmecken 49 g Eiweiß, 187 g Fett, 136 g Kohlenhydrate, 10495 kJ, 2505 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 11999 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6678 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4367 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |