Rezept BRATHUHN IN WEIN MIT STEINPILZEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BRATHUHN IN WEIN MIT STEINPILZEN

BRATHUHN IN WEIN MIT STEINPILZEN

Kategorie - Gefluegel, Huhn, Wein, Pilze Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27939
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5420 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olive !
Gegen Gicht helfen bei der Entgiftungsarbeit der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Brathuhn
3 El. Olivenoel
50 g Butter
1  Zweig Thymian
4  Gewuerznelken
400 ml Rotwein
30 g Steinpilze; getrocknet
- - Fleischbruehe
- - Salz
- - Ilka Spiess Suedwest-Text Was die Grossmutter noch wusste
Zubereitung des Kochrezept BRATHUHN IN WEIN MIT STEINPILZEN:

Rezept - BRATHUHN IN WEIN MIT STEINPILZEN
Das Brathuhn in Butter und Olivenoel zusammen mit Thymian und Nelken von allen Seiten braeunen, salzen. Mit Rotwein abloeschen und auf kleiner Flamme koecheln lassen (Fluessigkeit ueberpruefen, evtl. etwas Fleischbruehe nachgiessen). Nach einer halben Stunde eingeweichte Pilze zugeben und das Ganze noch einmal 20 Minuten weiterkoecheln. Zum Schluss die Mehlbutter (Mehl mit Butter gut vermischen) die Sauce nach Geschmack binden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5419 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82263 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15052 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |