Rezept Brathaehnchen mit Pflaumen, Kartoffeln & Chinakohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brathaehnchen mit Pflaumen, Kartoffeln & Chinakohl

Brathaehnchen mit Pflaumen, Kartoffeln & Chinakohl

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15982
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7902 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Wursthaut geht nicht ab !
Damit sich Wursthaut leichter abziehen lässt, halten Sie die Wurst unter kaltes fließendes Wasser, oder legen Sie sie kurz in Eiswasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Brathaehnchen
70 g Trockenpflaumen
100 g Zwiebeln
2 El. Gemuesebruehe
200 g Kartoffeln
150 g Chinakohlsalat
100 g Klementine
150 g Joghurt, fettarmer (1,5%)
- - Zitronensaft
- - Salz (etwas!)
- - Pfeffer, frisch aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Brathaehnchen mit Pflaumen, Kartoffeln & Chinakohl:

Rezept - Brathaehnchen mit Pflaumen, Kartoffeln & Chinakohl
Haehnchen waschen, wuerzen und in Bratfolie legen. Zwiebel abziehen, vierteln und mit den Trockenpflaumen in die Folie geben. Mit der Bruehe begiessen und die Folie verschliessen. 60 Minuten bei 220 Grad im Backofen garen. In der Zwischenzeit die Pellkartoffeln kochen, die Schale abziehen. Den Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Klementine schaelen, zerteilen und in Stuecke schneiden. Die beiden Zutaten, mit der Sauce aus Joghurt und Zitronensaft, abgeschmeckt mit etwas Salz und Pfeffer, anmachen. Info: Vorbereitungszeit: 10 Minuten Zubereitungszeit: 60 Minuten Naehrwertangaben: 398 kcal / 1672 kJ 33 g Protein 8 g Fett 47 g Kohlenhydrate 9 g Ballaststoffe Stichworte: Gefluegel, Leicht, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3734 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6154 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10133 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |