Rezept Bratensulz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bratensulz

Bratensulz

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11253
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6467 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1400 g Schweinehals ohne Knochen
4  Essiggurken
2  Eier; hartgekocht
1  Rote Paprikaschote (auch Paprika aus dem Glas)
- - Sulzenpulver (Fertigprodukt)
Zubereitung des Kochrezept Bratensulz:

Rezept - Bratensulz
Den Schweinehals wuerzen, mit Salz & Pfeffer in einen Braeter legen und bei 180 Grad ca. 1,5 - 2 Stunden ins Backrohr. Immer wieder Wasser angiessen. Wenn der Braten fertig ist, auskuehlen lassen und anschliessend in duenne Scheiben schneiden, ungefaehr 2-3 mm dick (das kann mit einer Aufschnittmaschine geschehen). Anschliessend legt man die Bratenscheiben in Teller oder Schalen und garniert das ganze mit Essiggurken, Eiern und Paprika. Den Sulzenstand nach Packungsanweisung zubereiten und vorsichtig ueber das Fleisch geben. Kuehl stellen, bis der Sulzenstand fest geworden ist. Noch ein Tip: Den Sulzenstand so uebergiessen, dass die Einlage im Teller gerade bedeckt ist. Wenn dieser dann fest geworden ist, kann man den Rest aufgiessen. Dieses 2-malige Aufgiessen hat den Vorteil, dass die Einlage im Teller nicht aufschwimmen kann und alles luftdicht abgeschlossen wird. Erfasser: Stichworte: Kalt, Fleisch, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6930 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
amapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeckamapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeck
Zwei Drittel aller deutschen Männer sind zu dick. Was die Deutsche Adipositas Gesellschaft schon vor einem Jahr alarmiert feststellte, bestätigte der FOCUS in seiner Mai-Ausgabe (2007) unter dem Titelthema „Die Männer-Diät“.
Thema 10985 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 10220 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |