Rezept Brataepfel mit Sherry Zabaione

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brataepfel mit Sherry-Zabaione

Brataepfel mit Sherry-Zabaione

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11252
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2820 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Aprikosen getrocknet
100 g Walnusskerne
1 klein. Ingwer
1 El. Honig
60 g Butter
4  Aepfel; muerb a 150g
- - Zitronensaft
4  Eigelb
1/4 l Cream Sherry
1 El. Ahornsirup
- - Zimt
- - Minzeblaetter
Zubereitung des Kochrezept Brataepfel mit Sherry-Zabaione:

Rezept - Brataepfel mit Sherry-Zabaione
Aprikosen fein wuerfeln, die Haelfte der Nuesse zerbrechen und grob hacken. Ingwer schaelen und fein wuerfeln. Aprikosen, Ingwer, Nuesse und Honig und 1/3 der Butter verruehren. Aepfel waschen und das Kerngehaeuse ausstechen. Obere Oeffnung kegelfoermig ausschneiden und mit Zitronensaft betraeufeln. Die Honig-Nuss-Masse hineinfuellen. Aepfel bei 200GradC 25-30 min. in einem Braeter auf der untersten Einschubleiste des Ofens garen. Zwischendurch mit der restlichen, zerlassenen Butter begiessen. 10 min. vor Ende der Garzeit der Aepfel fuer die Zabaione Eigelb mit Sherry und Ahornsirup gut verschlagen. Ueber heissem Wasserbad unter staendigem Schlagen so lange erhitzen, bis die Sauce bindet. Aepfel auf Tellern anrichten, mit der Sauce umgiessen. Mit Zimt bestaeuben, mit dem restlichen Walnusskernen und der Minze garnieren. * Quelle: Das grosse Buch der Voll- Wertkueche Naumann & Goebel ** Gepostet von Holger Hunger Date: Tue, 13 Dec 1994 Stichworte: Suess, Apfel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6238 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8356 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 9809 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |