Rezept Brataepfel mit Mandelcreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brataepfel mit Mandelcreme

Brataepfel mit Mandelcreme

Kategorie - Suessspeise, Warm, Apfel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28518
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3245 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 mittl. Kochfeste Aepfel
1  Zitrone; Saft
2 El. Johannisbeergelee oder Himbeer- oder Brombeergelee
150 g Mascarpone
50 g Gemahlene Mandeln
1  Eigelb
100 g Backmarzipan
25 g Pinienkerne
2 dl Weisswein
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 41/99 Umgew. von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Brataepfel mit Mandelcreme:

Rezept - Brataepfel mit Mandelcreme
Die Aepfel waschen und einen Deckel wegschneiden. Mit einem Apfelausstecher das Kerngehaeuse grosszuegig herausholen, so dass eine Hoehlung zum Fuellen entsteht. Die Fruechte mit Zitronensaft bestreichen und in eine gut ausgebutterte Gratinform setzen. Je etwas Gelee in die Aepfel verteilen. Mascarpone, Mandeln und Eigelb verruehren. Das Marzipan an der Bircherraffel dazureiben und alles gut mischen. In die Aepfel fuellen und diese mit Pinienkernen bestreuen. Mit dem Weisswein umgiessen. Die Aepfel im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa dreissig Minuten braten; je nach Apfelsorte kann die Bratzeit 5 ~- 10 Minuten variieren. Heiss oder lauwarm servieren. :Fingerprint: 21641924,101318686,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 6164 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8236 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 8005 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |