Rezept Brataepfel mit Mandelcreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brataepfel mit Mandelcreme

Brataepfel mit Mandelcreme

Kategorie - Suessspeise, Warm, Apfel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28518
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3215 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 mittl. Kochfeste Aepfel
1  Zitrone; Saft
2 El. Johannisbeergelee oder Himbeer- oder Brombeergelee
150 g Mascarpone
50 g Gemahlene Mandeln
1  Eigelb
100 g Backmarzipan
25 g Pinienkerne
2 dl Weisswein
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 41/99 Umgew. von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Brataepfel mit Mandelcreme:

Rezept - Brataepfel mit Mandelcreme
Die Aepfel waschen und einen Deckel wegschneiden. Mit einem Apfelausstecher das Kerngehaeuse grosszuegig herausholen, so dass eine Hoehlung zum Fuellen entsteht. Die Fruechte mit Zitronensaft bestreichen und in eine gut ausgebutterte Gratinform setzen. Je etwas Gelee in die Aepfel verteilen. Mascarpone, Mandeln und Eigelb verruehren. Das Marzipan an der Bircherraffel dazureiben und alles gut mischen. In die Aepfel fuellen und diese mit Pinienkernen bestreuen. Mit dem Weisswein umgiessen. Die Aepfel im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa dreissig Minuten braten; je nach Apfelsorte kann die Bratzeit 5 ~- 10 Minuten variieren. Heiss oder lauwarm servieren. :Fingerprint: 21641924,101318686,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8314 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 5229 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8862 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |