Rezept Brataepfel einmal anders...

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brataepfel einmal anders...

Brataepfel einmal anders...

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16937
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3178 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würze für das Grillfleisch !
Streuen Sie ein paar Wacholderbeeren, Lorbeer- oder Rosmarinblätter in die Glut Ihres Grills. Das gegrillte Fleisch bekommt eine besonders würzige Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Apfel (eine saftige, nicht -mehlige Sorte,
- - die auch ruhig etwas saeuerlich sein kann -
- - z.B. Granny Smith)
- - Kakao (schwach entoelt)
- - Zucker (Rohrzucker, braun)
- - Marzipanrohmasse (Persipan muesste es auch tun)
1  Aprikose, getrocknet
- - Ahornsirup
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Brataepfel einmal anders...:

Rezept - Brataepfel einmal anders...
Zuerst den Apfel entkernen (nicht durchstechen!!). Das Innere des Apfels mit Kakao auspudern und mit einem etwa 1-2 Fingerkuppen grossem Stueck Marzipanrohmasse auskleiden. Die getrocknete Aprikose hineindruecken, und den Apfel mit etwas Zucker bestreuen. Den Apfel dann im vorgeheizten Backofen bei schwacher bis mittlerer Hitze etwa 20-30 Minuten lang garen lassen. Mit 1-2 Teeloeffel Ahornsirup uebergiessen und mit Puderzucker bestaeuben. ** Gepostet von: Torsten Neuer Stichworte: P1, Apfel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15480 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 11941 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11471 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |