Rezept Brandteig (Grundrezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Brandteig (Grundrezept)

Brandteig (Grundrezept)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26095 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsensuppe mit Brot !
Koche Sie immer ein Stückchen Brot mit, wenn sie eine Erbsensuppe kochen. Die Erbsen sinken nicht zu Boden und die Suppe kann nicht anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4 l Wasser
65 g Butter
150 g Mehl
1 Prise Salz
4  Eier
1 Tl. Backpulver
Zubereitung des Kochrezept Brandteig (Grundrezept):

Rezept - Brandteig (Grundrezept)
Wasser, Fett, Salz zusammen aufkochen, das gesiebte Mehl auf einmal hineinschuetten und so lange ruehren, bis sich die Masse vom Topfboden loest und zum Kloss formt. Topf von der Flamme nehmen. Das erste Ei in die heisse Masse einruehren. Die anderen nach und nach in die abgekuehlte Masse. Zuletzt backpulver zugeben und den teig so lange ruehren, bis er glaenzt. Erst dann ist er zur Weiterverarbeitung gut. Fuer Spritzkuchen und Spritzringe den Teig auf ein gefettetes Papier spritzen, im heissen Fett schwimmend goldgelb ausbacken. Quelle: Mein schoenstes Kochbuch : Gertrud Vilforth erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25855 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10159 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 5800 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |