Rezept Braetbraten (mit Schinken und Mais)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Braetbraten (mit Schinken und Mais)

Braetbraten (mit Schinken und Mais)

Kategorie - Fleisch, Kalb, Schinken, Mais Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25491
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3546 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kalbsbraet
300 g Schinkenwuerfel
3  Gewuerzgurken
1  Rote Peperoni
1.5 El. Petersilie
2  Eier
0.5 Dos. Maiskoerner
1 El. Maizena; Maisstaerke
1 Tl. Paprika
2 Tl. Worcestersauce
- - A. Bachmann, Bolligen aus Berner Landfrauen kochen
- - MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Braetbraten (mit Schinken und Mais):

Rezept - Braetbraten (mit Schinken und Mais)
Kalbsbraet, Schinkenwuerfel und gewuerfelte Gewuerzgurken gut vermischen. Rote Peperoni fein schneiden und zusammen mit Petersilie kurz andaempfen und dazugeben. Eier aufschlagen, Maiskoerner abtropfen lassen und mit Maizena, Paprika und Worcestersauce vermischen. Alle Zutaten mischen und in eine gut gefettete Cakeform fuellen. Dreissig Minuten im Kuehlschrank stehen lassen. Bei guter Mittelhitze (200 Grad) 50 bis 60 Minuten backen. Bevor man den Braten aus der Form nimmt, 5 bis 10 Minuten stehen lassen. Mit einem gemischten Salat, frischen Broetli und Rotwein servieren. :Fingerprint: 21064873,101318768,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5643 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11689 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 12201 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |