Rezept Braetbraten (mit Schinken und Mais)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Braetbraten (mit Schinken und Mais)

Braetbraten (mit Schinken und Mais)

Kategorie - Fleisch, Kalb, Schinken, Mais Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25491
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3148 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kalbsbraet
300 g Schinkenwuerfel
3  Gewuerzgurken
1  Rote Peperoni
1.5 El. Petersilie
2  Eier
0.5 Dos. Maiskoerner
1 El. Maizena; Maisstaerke
1 Tl. Paprika
2 Tl. Worcestersauce
- - A. Bachmann, Bolligen aus Berner Landfrauen kochen
- - MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Braetbraten (mit Schinken und Mais):

Rezept - Braetbraten (mit Schinken und Mais)
Kalbsbraet, Schinkenwuerfel und gewuerfelte Gewuerzgurken gut vermischen. Rote Peperoni fein schneiden und zusammen mit Petersilie kurz andaempfen und dazugeben. Eier aufschlagen, Maiskoerner abtropfen lassen und mit Maizena, Paprika und Worcestersauce vermischen. Alle Zutaten mischen und in eine gut gefettete Cakeform fuellen. Dreissig Minuten im Kuehlschrank stehen lassen. Bei guter Mittelhitze (200 Grad) 50 bis 60 Minuten backen. Bevor man den Braten aus der Form nimmt, 5 bis 10 Minuten stehen lassen. Mit einem gemischten Salat, frischen Broetli und Rotwein servieren. :Fingerprint: 21064873,101318768,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 8709 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4327 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 4859 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |