Rezept Bouillon mit Pfannkuchenrolle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bouillon mit Pfannkuchenrolle

Bouillon mit Pfannkuchenrolle

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4885
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3221 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rose !
Harmonisierend, leicht tonisierend und beruhigend. Hildegar von Bingen schreibt über Rose und Salbei: „Der Salbei tröstet, die Rose erfreut“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/4 l Milch
1 El. Butter, flüssige
3  Eier
60 g Mehl
2 El. Petersilie (gehackt)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Öl zum Braten
50 g Weißbrot (ohne Rinde)
100 g Rinderleber
1 Tl. Majoran, getr.
1/2 l Wasser
1 l Rinderbrühe (Instant)
Zubereitung des Kochrezept Bouillon mit Pfannkuchenrolle:

Rezept - Bouillon mit Pfannkuchenrolle
1/8 l Milch, Butter, 2 Eier und Mehl mit dem Handruehrgeraet zu einem glatten Teig verarbeiten und 15 Min. quellen lassen, 1 EL Petersilie, Salz und Pfeffer unterruehren. In einer Pfanne Oel erhitzen, nacheinander 4 Pfannkuchen auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9-10 backen und nebeneinander auskuehlen lassen. Weissbrot in 1/8 l Milch einweichen, gut ausdruecken und mit einem Ei verruehren. Leber im Mixer fein puerieren, unterruehren und mit Salz, Pfeffer und Majoran herzhaft abschmecken. Die Fuellung gleichmaessig etwa 1/2 cm dick auf die Pfannkuchen streichen. Aufrollen und in entsprechend grosse Stuecke Alufolie wickeln. Die Enden wie bei einem Bonbon gut zusammendrehen und die Pfannkuchen in leicht siedendem Wasser 10-15 Min. auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 4-5 Pochieren. In der Zwischenzeit die Rinderbruehe erhitzen. Die Pfannkuchenroulade auspacken, schraeg in Scheiben schneiden und in die heisse Bruehe geben. Mit 1 EL Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 8802 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 3268 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7407 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |