Rezept Bouillon mit Pfannkuchenrolle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bouillon mit Pfannkuchenrolle

Bouillon mit Pfannkuchenrolle

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4885
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/4 l Milch
1 El. Butter, flüssige
3  Eier
60 g Mehl
2 El. Petersilie (gehackt)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Öl zum Braten
50 g Weißbrot (ohne Rinde)
100 g Rinderleber
1 Tl. Majoran, getr.
1/2 l Wasser
1 l Rinderbrühe (Instant)
Zubereitung des Kochrezept Bouillon mit Pfannkuchenrolle:

Rezept - Bouillon mit Pfannkuchenrolle
1/8 l Milch, Butter, 2 Eier und Mehl mit dem Handruehrgeraet zu einem glatten Teig verarbeiten und 15 Min. quellen lassen, 1 EL Petersilie, Salz und Pfeffer unterruehren. In einer Pfanne Oel erhitzen, nacheinander 4 Pfannkuchen auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9-10 backen und nebeneinander auskuehlen lassen. Weissbrot in 1/8 l Milch einweichen, gut ausdruecken und mit einem Ei verruehren. Leber im Mixer fein puerieren, unterruehren und mit Salz, Pfeffer und Majoran herzhaft abschmecken. Die Fuellung gleichmaessig etwa 1/2 cm dick auf die Pfannkuchen streichen. Aufrollen und in entsprechend grosse Stuecke Alufolie wickeln. Die Enden wie bei einem Bonbon gut zusammendrehen und die Pfannkuchen in leicht siedendem Wasser 10-15 Min. auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 4-5 Pochieren. In der Zwischenzeit die Rinderbruehe erhitzen. Die Pfannkuchenroulade auspacken, schraeg in Scheiben schneiden und in die heisse Bruehe geben. Mit 1 EL Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6929 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 12292 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4837 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |