Rezept Boranie Badenjan Auberginen mit Quark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Boranie Badenjan - Auberginen mit Quark

Boranie Badenjan - Auberginen mit Quark

Kategorie - Gemuese, Tomate, Quark, Afghanistan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27782
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6956 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Auberginen
- - Salz
180 ml Oel
1  Zwiebel
1 El. Tomatenmark
100 ml Wasser (I)
125 ml Wasser (II)
1/2 Tl. Cayennepfeffer
1 Tl. Korianderkoerner; gemahlen
1  Tomate
2  Knoblauchzehen; evt. die Haelfte mehr
250 g Magerquark
2 El. Wasser (III)
Zubereitung des Kochrezept Boranie Badenjan - Auberginen mit Quark:

Rezept - Boranie Badenjan - Auberginen mit Quark
Auberginen streifig schaelen, quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden und nebeneinander auf Kuechenpapier legen. Mehrfach mit einer Gabel einstechen, mit reichlich Salz bestreuen und 2-3 Stunden Wasser ziehen lassen. Auberginenscheiben trockentupfen und in einer grossen Pfanne portionsweise in 2/3 des Oels von beiden Seiten goldbraun anbraten. Herausnehmen. Zwiebel pellen, wuerfeln und in der Pfanne im restlichen Oel glasig duensten. Tomatenmark mit warmem Wasser (I) verruehren, zur Zwiebel geben und dicklich einkochen. Wasser (II) dazugiessen, aufkochen und mit Salz, Cayennepfeffer und Koriander wuerzen. Die Haelfte der Sauce beiseite stellen. Auberginenscheiben in die Pfanne schichten, die Tomate in Scheiben darauflegen, mit der Sauce uebergiessen. Zugedeckt bei milder Hitze 5-10 Minuten garen. Knoblauch durchpressen, mit dem Quark und dem Wasser (III) glatt verruehren und salzen. Auf einer grossen Servierplatte 2/3 des Quarks duenn verstreichen. Auberginen und Quark darauf anordnen und mit dem restlichen Quark garnieren. Im Menue eine vegetarische Vorspeise, mit Brot oder Reis ein kleines Hauptgericht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6784 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Schokolade eine süße VersuchungSchokolade eine süße Versuchung
Schokolade lieben wir wie keine andere Süßigkeit. Egal ob Zartbitter, Vollmilch, mit einer Creme gefüllt, als Praline oder Trinkschokolade.
Thema 8822 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7114 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |