Rezept Bollito misto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bollito misto

Bollito misto

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15990
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5097 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: klares Speiseöl !
Geben sie eine Prise Salz an Ihr Speiseöl. Es bleibt dann klar und wird nicht dickflüssig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Zwiebel
3  Lorbeerblaetter
2  Gewuerznelken
4 l Bruehe
1300 g Tafelspitz
- - Salz
- - Pfeffer
1  Poularde (ca. 1,5 kg)
600 g Schweinefilet
500 g Cotechino (italienische Kochwurst)
220 g Senffruechte (= 1 Glas)
Zubereitung des Kochrezept Bollito misto:

Rezept - Bollito misto
Zwiebel mit Lorbeer und Nelken spicken, in die Bruehe geben. Bruehe aufkochen. Tafelspitz salzen und pfeffern. In der Bruehe bei milder Hitze 1 1/2 Stunden offen garen. Poularde innen und aussen salzen und pfeffern, zum Fleisch geben, weitergaren. Nach 30 Minuten Schweinefilets und Wurst dazugeben, alles nochmals 20 Minuten garen. Poularde haeuten, das Fleisch vom Knochen loesen. Restliches Fleisch und die Wurst in Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten; etwas Bruehe daruebergiessen. Mit Senffruechten servieren. Info: ===== Zubereitungszeit: ca. 2,5 Stunden Pro Portion ca. 669 kcal. Stichworte: Hauptgericht, Italienisch, Party-Essen, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 58283 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 20679 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 12099 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |