Rezept Bohnentopf mit Quarkkloesschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohnentopf mit Quarkkloesschen

Bohnentopf mit Quarkkloesschen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8646
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2687 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Schwarze Bohnen
100 g Weisse Bohnen
100 g Rote Bohnen
1 l Gemuesebouillon
20 g Butter
2  Schalotten, fein gehackt
3 dl Rotwein
2 dl Portwein
1 Tl. Maizena, in wenig
- - Kaltem Wasser angeruehrt
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
50 g kalte Vorzugsbutter, in Stueckchen
1 dl Milch
30 g Vorzugsbutter
30 g Mehl
150 g Magerquark
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Bohnentopf mit Quarkkloesschen:

Rezept - Bohnentopf mit Quarkkloesschen
Die Bohnen ueber Nacht einweichen. Abtropfen lassen und in der Bouillon im Dampfkochtopf nach Packungsanweisung weich kochen. Fuer die Sauce die Schalotten in der Butter anduensten. Mit Rotwein und Portwein abloeschen und auf die Haelfte einkochen lassen. Das Maizena beifuegen, die Sauce aufkochen und absieben. Fuer die Kloesschen die Milch zusammen mit der Vorzugsbutter aufkochen, Mehl dazugeben und unter staendigem Ruehren kochen, bis ein fester Teig entsteht. Die Pfanne vom Herd nehmen, den Quark unter den Teig ruehren und wuerzen. Mit zwei Loeffeln Kloesschen abstechen. In Salzwasser 10 - 15 Minuten ziehen lassen. Die Sauce wieder aufkochen, wuerzen und langsam die kalte Vorzugsbutter stueckchenweise darunterschwingen. Die Bohnen mit den Kloesschen und der Sauce anrichten. * Aus: Cuisine Naturelle, Kochen mit Schweizer Milchprodukten, ZVSM, 1993, ISBN 3-909230-36-9 ** From: Stefan_Kaempfen@p7.f406.n301.z2.schiele-ct.de Date: Fri, 15 Apr 1994 18:41:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fido, P4, Fleischlos, Gemuese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 16016 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6439 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6434 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |