Rezept Bohnenklostersuppe (Bulgarien)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohnenklostersuppe (Bulgarien)

Bohnenklostersuppe (Bulgarien)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11240
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2464 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Weisse Bohnen, getrocknet
200 g Schwarze Bohnen, getrocknet
2  Moehren
1  Paprika, gruen
3  Tomaten
2  Zwiebeln
1 Tl. Petersilie
1 Tl. Basilikum
1 Tl. Pfefferminze
1 Tl. Paprikapulver, rot
50 ml Oel
Zubereitung des Kochrezept Bohnenklostersuppe (Bulgarien):

Rezept - Bohnenklostersuppe (Bulgarien)
Die Bohnen in Wasser etwa eine Stunde quellen lassen, dann kurz aufkochen, abgiessen und in einem Liter frischem Salzwasser nocheinmal eine Stunde koecheln lassen. Zwiebeln, Moehren und Paprikaschote fein schneiden. Das Oel erhitzen, das Gemuese bei schwacher Hitze 5 Minuten schmoren lassen und zu den Bohnen geben. Die Tomaten haeuten und puerieren, mit den Kraeutern und dem Paprikapulver vermischen und zur Suppe geben. Das ganze noch ca. 5 Minuten kochen lassen und servieren. * Quelle: Bkk-Studentenkalender 94/95 Erfasst:Susanne Moenkemeier ** Gepostet von Susanne Moenkemeier Date: Wed, 04 Jan 1995 Stichworte: Fleischlos, Eintopf, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5229 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 21774 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Joghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und MineralstoffeJoghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und Mineralstoffe
Die einen trinken ihn flüssig aus winzigen Fläschchen, die anderen rühren ihn in ihr Salatdressing, mischen ihn unter das Müsli oder essen ihn fertig angerührt auf Fruchtmousse – die Rede ist vom Joghurt, dem gesündesten aller Milcherzeugnisse.
Thema 28275 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |