Rezept Bohnengemüse mit Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohnengemüse mit Tomaten

Bohnengemüse mit Tomaten

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3384
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8588 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g feine, grüne Böhnchen
- - Salz
- - Bohnenkraut
500 g Fleischtomaten
3  Knoblauchzehen
3 El. Olivenöl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Bohnengemüse mit Tomaten:

Rezept - Bohnengemüse mit Tomaten
Die Bohnen putzen, in gut gesalzenem Wasser blanchieren, dabei die ganzen Bohnenkrautstiele mitkochen. Die Tomaten kurz ins Bohnenkochwasser tauchen, eiskalt abkühlen, häuten, entkernen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken, im heißen Olivenöl andünsten. Die Tomaten zufügen und einige Minuten köcheln, bis sie sich zu einem Mus verbunden haben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bohnen untermischen und mit feingeschnittenem, Basilikum vermischt servieren. Tip: Statt Knoblauch Schalotten verwenden, statt Olivenöl Butter und zum Schluß reichlich feingeschnittenes Bohnenkraut und Petersilie untermischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36710 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9460 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12733 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |