Rezept Bohneneintopf mit Paprika

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohneneintopf mit Paprika

Bohneneintopf mit Paprika

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11239
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3299 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
500 g Weisse Bohnen
2 l Wasser
250 g Zwiebeln
250 g Rote Paprika
40 g Pfefferschoten
5  Knoblauchzehen
3 El. Oel
3  Lorbeerblaetter
2  Rosmarinzweige
1 El. Kuemmel
300 g Creme fraiche
1 El. Tomatenmark
2 El. Paprikamark
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Bohneneintopf mit Paprika:

Rezept - Bohneneintopf mit Paprika
Bohnen ueber Nacht im Wasser einweichen. Dann zugedeckt 1,5 Stunden garen. Zwischendurch abschaeumen. Die Zwiebeln schaelen und in Spalten schneiden. Paprikas in Streifen schneiden. Pfefferschoten laengs halbieren, Kerne entfernen und gut abspuelen. Knoblauch schaelen und laengs halbieren. Oel in einem schweren Topf maessig erhitzen; Zwiebeln, Paprika und Pfefferschoten zusammen mit dem Knoblauch anduensten. Lorbeer und Rosmarin zufuegen, mit Kuemmel und Salz wuerzen. Die Bohnen mit ihrem Wasser zufuegen. Creme fraiche mit Tomaten- und Paprikamark verruehren und unter die Bohnen mischen. Mit Salz wuerzen. Den Topf verschliessen und in den Backofen auf die unterste Schiene stellen. Bei 175GradC ca. 1,5 Stunden garen lassen. * Quelle: Aus: Das grosse Buch der - Vollwertkueche - Naumann & Goebel ** Gepostet von Holger Hunger Date: Fri, 02 Dec 1994 Stichworte: Eintopf, Bohnen, P5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14407 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55551 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6592 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |