Rezept Bohnen Moehren Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohnen-Moehren-Gemuese

Bohnen-Moehren-Gemuese

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18870
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7467 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die Kunst, Spargel zu schälen !
Spargel schälen ist eine schwierige Sache. Aber wenn Sie sich merken: dünn am Kopf und zum Schnittende dicker schälen, dann ist es etwas einfacher. Schneiden Sie zuletzt das holzige Stielende.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 g Prinzessbohnen
4  junge Moehren mit Gruen
20 g Butter
1  gewuerfelte Schalotte
- - Muskat
1  Prise Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Bohnen-Moehren-Gemuese:

Rezept - Bohnen-Moehren-Gemuese
Die geputzten Bohnen ca. 2-3 Minuten in Salzwasser kochen. Kalt abschrecken. Die Moehren schaelen, ca. 1 cm vom Gruen stehenlassen. Etwa 5-8 Minuten in Salzwasser kochen; unter kaltem Wasser abschrecken. Die Haelfte der Butter zerlassen und die Schalottenwuerfel darin anduensten. Die abgetropften Bohnen dazugeben und unter Schwenken erhitzen. Mit etwas Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Die uebrige Butter in einem zweiten Topf zerlassen und die abgetropften Moehren darin erhitzen. Hin und her schwenken, bis die Moehren glaenzen. Mit einer Prise Zucker, Salz und Muskat abschmecken. Als Dinner for Two (Weihnachten 1995): Aperitif Vorspeise: Gebundene Ochsenschwanzsuppe Hauptspeise: Gefuellte Kalbsbrust mit Pfifferlingen, Selleriepueree und Bohnen-Moehren-Gemuese Nachspeise: Apfel auf Blaetterteig mit Hagebuttenparfait ** Gepostet von: Franz Betzel Stichworte: Dinner, Menue, P2, Bohnen, Moehren

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rouladen - Rinderroulade mit klassischem RezeptRouladen - Rinderroulade mit klassischem Rezept
Kaum zu glauben – trotz des unaufhaltsamen Vormarsches mediterraner und asiatischer Küchentrends ist laut einer Umfrage die klassische Roulade immer noch das ungeschlagene Lieblingsgericht der Deutschen.
Thema 95382 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10443 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11488 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |