Rezept Bohnen Kartoffel Chili

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohnen-Kartoffel-Chili

Bohnen-Kartoffel-Chili

Kategorie - Huelse, Kartoffel, Eintopf, Wurst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28531
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3472 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Schweinegulasch (kleinere Wuerfel)
1 klein. Gemuesezwiebel
20 g Butterschmalz
1 1/2 El. Mehl
2  Chilischoten, getrocknet oder mehr oder Chilipulver
- - Salz
500 g Gruene Bohnen
375 g Kartoffeln
150 g Cabanossi
250 ml Chili-Tomatensauce
1/2 Bd. Petersilie
4 El. Saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Bohnen-Kartoffel-Chili:

Rezept - Bohnen-Kartoffel-Chili
Zwiebel schaelen, wuerfeln. Butterschmalz erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten und Mehl darueberstaeuben und anschwitzen. Zwiebel und Chili mit anroesten. Mit Salz wuerzen. Unter Ruehren gut 1/2 bis 3/8 l Wasser (bezogen auf 4 Portionen) angiessen und aufkochen. Alles 20 Minuten schmoren. Bohnen putzen, waschen und in Stuecke brechen. Zum Fleisch geben und weitere 10 Minuten schmoren. Kartoffeln schaelen, waschen und grob wuerfeln. Zum Fleisch geben und alles weitere ca. 15 Minuten garen. Wurst in Scheiben schneiden und zum Schluss zufuegen. Chili-Sauce einruehren und erhitzen. Nochmals abschmecken. Petersilie waschen und hacken. Kurz vor dem Servieren die saure Sahne als Klecks auf das Chili geben. Mit Petersilie bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5127 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 57269 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82258 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |