Rezept Bohnen Gemuese Eintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohnen-Gemuese-Eintopf

Bohnen-Gemuese-Eintopf

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28981
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8080 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Bd. Fruehlingszwiebeln;gehackt
1 mittl. Zwiebel; gehackt
2  Knoblauchzehen; zerdrueckt
2 El. Olivenoel
1/2 l Helle Gemuesebruehe
100 g Getrocknete (Kidney-)Bohnen ueber Nacht eingeweicht
75 g Zucchini;in Scheiben geschn.
75 g Prinzessbohnen;kleingeschn.
100 g Tomaten;abgezogen+in Stuecke geschnitten
1 El. Tomatenmark
- - Salz + Pfeffer
1 El. Basilikum; feingehackt
3 El. Petersilie;feingehackt
25 g Kurz Makkaroni a.Vollweizen- mehl
- - DAS VEGETARISCHE KOCHBUCH
- - Renate Schnapka am 23.03.97
Zubereitung des Kochrezept Bohnen-Gemuese-Eintopf:

Rezept - Bohnen-Gemuese-Eintopf
Zutaten fuer 4-6 Personen. Sie koennen diese Suppe mir den ersten sechs Zutaten (also einschliesslich der Bohnenkerne) gut im voraus zubereiten. Doch wenn erst einmal die frischen Gemuese, die Kraeuter und die Makkaroni dazugegeben wurden, sollte sie nicht wieder aufgewaermt werden. In einem grossen Topf mit schwerem Boden die zwiebel und den knoblauch in dem Oel 3-4Min. weichduensten. Die Gemuesebruehe und die gruendlich abgetropften Bohnenkerne hinzufuegen, zum Kochen bringen und 20Min. sprudelnd kochen lassen. Die Hitze reduzieren und zugedeckt 20Min. koecheln lassen. Nun die Zucchini, die gruenen Bohnen und die Tomaten dazugeben, das Tomatenmark darunterruehren und weitere 20Min. koecheln lassen. Kraeftig salzen und pfeffern. Das Basilikum, 2EL von der Petersilie sowie die makkaroni hinzufuegen und nochmals 15Min. bei schwacher Hitze kochen. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und sehr heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 7004 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 12646 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 9863 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |