Rezept Bohnen Fleischtopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohnen-Fleischtopf

Bohnen-Fleischtopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 74
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3207 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sellerie !
stärkt die männliche potenz, Verdauungsfördernd, reinigt das Blut, beruhigt die Nerven

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g TK- Brechbohnen
350. g Schweineschulter
20 g Schmalz oder Öl
1 gross. Zwiebel
1  Knoblauchzehen, (evtl. mehr)
1/4 l Fleischbrühe (Instant)
- - Salz
- - weißer Pfeffer
- - getrocknetes Bohnenkraut
Zubereitung des Kochrezept Bohnen-Fleischtopf:

Rezept - Bohnen-Fleischtopf
Fleisch in Wuerfel schneiden. Fett im Topf erhitzen, das Fleisch auf 2 oder Automatik-Kochplatte 8-10 rundherum gut anbraten. Zwiebel wuerfeln, Knoblauchzehen durchpressen, zum Fleisch geben und mit anbraten. Bohnen und Fleischbruehe zugeben, wuerzen, im geschlossenen Topf auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 ca. 40 Minuten garen (im Schnellkochtopf verkuerzt sich die Garzeit auf 15 Minuten). Vor dem Anrichten nochmals abschmecken. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 9839 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13676 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9450 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |