Rezept Bohnen Champignon Kroketten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohnen-Champignon-Kroketten

Bohnen-Champignon-Kroketten

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29594
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4564 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sparen beim Wasserkochen !
Kochendes Wasser für Tee oder andere heiße Getränke sollten Sie mit dem Blitzkocher oder einem Kochwasserbehälter und nicht auf dem Herd kochen. Sie sparen damit sehr viel Strom.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
225 g Adzuki-Bohnen; ueber Nacht einweichen
2 El. Olivenoel
350 g Champignons; gehackt
1  Knoblauchzehe; zerdrueckt
1  Getrocknete Chilischote; b. Bedarf auch mehr v.den Samenkernen befreit
- - + in Stuecke geschnitten
1 Tl. Kreuzkuemmel
2 El. Vollweizenmehl
- - Salz + Pfeffer
1 klein. Ei; verschlagen
75 g Feines Hafermehl
- - Oel zum Braten
- - DAS VEGETARISCHE KOCHBUCH
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Bohnen-Champignon-Kroketten:

Rezept - Bohnen-Champignon-Kroketten
Zutaten fuer 8 Kroketten. Statt der Gewuerze koennen Sie auch frische Kraeuter, wie z.B. Petersilie, unter den Krokettenteig mischen. Die Bohnen abtropfen lassen. Mit frischem Wasser bedekcne, zum Kochen bringen und 10 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Hitze reduzieren und zugedeckt 35 -40 Min. weichkochen. Abtropfen lassen. In einem Topf das Oel erhitzen und die Pilze, den Knoblauch und die Pfefferschote mit dem Kuemmel 5-6 Min. bei schwacher Hitze schmoren lassen, bis die Pilze ganz weich sind. Das Mehl darueberstaeuben undunter Ruehren bei schwacher Hitze 2-3 Min. weiterschmoren. Vom Herd nehmen, die Bohnen daruntermischen und kraeftig mit Salu und Pfeffer abschmecken. Die Mischung sollte weich, aber nicht zu fluessig sein. Fuer mehrere Stunden oder ueber Nacht kalt stellen. Aus der Masse 8 etwa 1cm dicke Kroketten formen. Zunaechst in dem verschlagenen Ei, dann im Hafermehl wenden und in heissem Oel von beiden Seiten 4-5 Min. braten. Heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 13774 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 5732 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 23349 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |