Rezept Bohnen Champignon Kroketten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohnen-Champignon-Kroketten

Bohnen-Champignon-Kroketten

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29594
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4453 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
225 g Adzuki-Bohnen; ueber Nacht einweichen
2 El. Olivenoel
350 g Champignons; gehackt
1  Knoblauchzehe; zerdrueckt
1  Getrocknete Chilischote; b. Bedarf auch mehr v.den Samenkernen befreit
- - + in Stuecke geschnitten
1 Tl. Kreuzkuemmel
2 El. Vollweizenmehl
- - Salz + Pfeffer
1 klein. Ei; verschlagen
75 g Feines Hafermehl
- - Oel zum Braten
- - DAS VEGETARISCHE KOCHBUCH
- - Renate Schnapka am 22.03.97
Zubereitung des Kochrezept Bohnen-Champignon-Kroketten:

Rezept - Bohnen-Champignon-Kroketten
Zutaten fuer 8 Kroketten. Statt der Gewuerze koennen Sie auch frische Kraeuter, wie z.B. Petersilie, unter den Krokettenteig mischen. Die Bohnen abtropfen lassen. Mit frischem Wasser bedekcne, zum Kochen bringen und 10 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Hitze reduzieren und zugedeckt 35 -40 Min. weichkochen. Abtropfen lassen. In einem Topf das Oel erhitzen und die Pilze, den Knoblauch und die Pfefferschote mit dem Kuemmel 5-6 Min. bei schwacher Hitze schmoren lassen, bis die Pilze ganz weich sind. Das Mehl darueberstaeuben undunter Ruehren bei schwacher Hitze 2-3 Min. weiterschmoren. Vom Herd nehmen, die Bohnen daruntermischen und kraeftig mit Salu und Pfeffer abschmecken. Die Mischung sollte weich, aber nicht zu fluessig sein. Fuer mehrere Stunden oder ueber Nacht kalt stellen. Aus der Masse 8 etwa 1cm dicke Kroketten formen. Zunaechst in dem verschlagenen Ei, dann im Hafermehl wenden und in heissem Oel von beiden Seiten 4-5 Min. braten. Heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 10886 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29035 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 8990 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |