Rezept Bohnen Info Ii

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bohnen - Info Ii

Bohnen - Info Ii

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17360
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4234 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Bohnen
Zubereitung des Kochrezept Bohnen - Info Ii:

Rezept - Bohnen - Info Ii
Sortenvielfalt: Es gibt weit ueber 100 Sorten! Saison: ganzjaehrig. Heimisches Angebot von Juni bis Oktober. Gesundheitlicher Wert: Bohnen sind fett- und damit kalorienarm. Sie liefern reichlich Mineralstoffe, vor allem Kalium. Sie enthalten die Spurenelemente Magnesium, Zink, Fluor und Selen und fast alle Vitamine, besonders die B-Vitamine. Bohnen sorgen fuer mehr Ausgeglichenheit (Entspanner Tryptophan!), Lindern Beschwerden bei Rheuma, Gicht, Blasenleiden, Nierensteinen und Diabetes, kurbeln Nierentaetigkeit und Stoffwechsel an. Sie schuetzen vor Bluthochdruck und beugen dem Herzinfarkt vor. Ausserdem enthalten die Bohnenschalen Glukokinine, die aehnlich wie der Stoff Insulin wirken. Beachten!!! Gruene Bohnen duerfen nie roh gegessen werden! Sie enthalten den gesundheitsschaedlichen Eiweissstoff Phasin, der erst durch Erhitzen zerstoert wird. Mindestens 7-15 (leider unterschiedliche Angaben) Minuten kochen. Koch-Tip: Durch Anbraten mit Fett tritt die gruene Farbe besonders hervor. Als Wuerze passen neben Bohnenkraut Knoblauch, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei und Thymian. Dicke Bohnen oder Puffbohnen sind in einigen Gegenden eine Spezialitaet. Da man nur die nierenfoermigen Samenkerne, ganz jung geerntet, verwenden kann, braucht man fuer eine Mahlzeit ca. 2 kg dicke Bohnen in der Huelse. Die Kochzeit betraegt fuer junge dicke Bohnen ca. 30 Minuten. Aeltere Bohnen haben einen sogenannten "Faden", den man vor dem Kochen entfernen muss. Mann kann das Vorhandensein des Fadens pruefen, in dem man eine Bohne in der Mitte knickt und bricht; die Faeden haengen dann aus der Bruchstelle heraus. Der Faden verlaeuft an der gewoelbten Aussenseite vom Stielende bis zur Spitze. Mit einem kleinen Messerschnitt mit einem Kuechenmesser kann man ihn von der Spitze aus gut abziehen. * Quelle: Zusammengestellt nach: Tv Hoeren und Sehen 36/95 Dr. Oetker Lexikon "Lebensmittel und Ernaehrung" 1983 und Hanni Decker: Gemuese ABC erfasst: A. Bendig Stichworte: Gemuese, Huelse, Bohne, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8276 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7809 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10828 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |