Rezept Boeuf Bourguignon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Boeuf Bourguignon

Boeuf Bourguignon

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6352
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6110 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Rindfleisch aus der Huefte
150 g Speck
1  Buechse Tomaten
4  Karotten
2  Stengel Lauch
1/5  Sellerie
1/2 l Rotwein
2 El. Cognac
- - Rosmarin
- - Knoblauch
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Boeuf Bourguignon:

Rezept - Boeuf Bourguignon
Fleisch von Sehnen und Fett befreien und in ca. 3 cm grosse Wuerfel schneiden. Karotten in 2 mm dicke Scheiben , Lauch in 0.5 cm dicke Ringe schneiden und Sellerie und Speck in kleine Wuerfel. Fleisch in gusseisernem Topf auf hoechster Stufe fest anbraten. Fleisch aus dem Topf nehmen. Speck anbraten und dann das Gemuese hineingeben und mitbraten. Fleisch wieder zurueck in den Topf, zuerst Tomaten und dann den Wein dazugeben. Rosmarin Knoblauch und Pfeffer unterziehen, Deckel drauf und auf ganz kleiner Stufe 90 - 120 Minuten schmoren lassen. Kurz vor dem Servieren salzen. Cognac unterruehren. Tips: Schmeckt mit Baguette. Frischer Rosmarin lohnt sich! * Olgastrasse ** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de Stichworte: Olgastrasse, Rindfleisch, Fleischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 23141 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 18354 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4489 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |