Rezept Boeuf a la mode (Rinderschmorbraten)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Boeuf a la mode (Rinderschmorbraten)

Boeuf a la mode (Rinderschmorbraten)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11233
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10727 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Rindfleisch
1/2  Zitrone
1  Mohrruebe
1  Lorbeerblatt
2  Nelken
2  Tas. Wein
1/2  Tas. Essig
1/2 l Fleischbruehe
- - Speckscheiben
- - Zwiebeln
- - Brotrinde
1/2  Tas. Sauerrahm
Zubereitung des Kochrezept Boeuf a la mode (Rinderschmorbraten):

Rezept - Boeuf a la mode (Rinderschmorbraten)
Man richtet die Bratpfanne mit Speckscheiben, Zwiebeln, Zitrone, Mohrruebe, Lorbeerblatt, Nelken, Wein, Essig, Fleischbruehe ein, bringt dies zum Kochen, legt das mit Salz und Pfeffer eingeriebene, auch gespickte Fleischstueck hinein und laesst es im gut verschlossenen Topf etwa 4 Stunden langsam kochen, bis es muerbe ist. Um die Sosse saemig zu machen, kann man eine Brotrinde beilegen. Sie wird passiert, entfettet, abgeschmeckt, saurem Rahm verruehrt. Einen Teil der Sosse gibt man ueber das in Scheiben geschnittene Fleisch, den anderen schuettet man in die Sossenschuessel. Als Beilage: Kartoffelkloesse oder Makkaroni * Quelle: Kochtopf der Heimat, 400 Spezialgerichte aus allen deutschen Gauen Erfasst: Ruediger Kemmler @2:2480/3502.11, 03.05.94 Erfasser: Stichworte: Fleisch, Rind, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14689 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7766 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7614 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |