Rezept Bördeländer Kaninchenkeulen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bördeländer Kaninchenkeulen

Bördeländer Kaninchenkeulen

Kategorie - Fleisch, Kaninchen, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26109
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7302 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g durchwachsener Speck
4  Kaninchenkeulen
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Majoran, gerebbelt
1 El. Sonnenblumenöl
1 gross. Zwiebel
4  Möhren
1/4  Sellerieknolle
2 El. Tomatenmark
1/8 l Müller-Thurgau
1/4 l Gemüsebrühe
3 El. Schmand
1 El. Mehl
250 g junge Erbsen
4  Stengel glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Bördeländer Kaninchenkeulen:

Rezept - Bördeländer Kaninchenkeulen
Den Speck fein würfeln und mit einer Spur Öl kroß braten. Die Kaninchenkeulen vorbereiten, salzen, pfeffern (vorzugsweise den Pfeffer mit der Mühle mahlen) und mit ein wenig Majoran bestreuen. Im Speckfett anbraten. Die Zwiebel in Würfel, die Möhren in dünne Scheiben und die Sellerieknolle in feine Streifen schneiden und mitbraten. Dann Wein, Gemüsebrühe und Tomatenmark zugeben und zugedeckt etwa 25 Minuten gardünsten. Zum Schluß etwas Flüssigkeit abdampfen lassen. Mehl in Schmand glattrühren und damit die Sauce binden. Erbsen in Salzwasser garen und zu den Kaninchenkeulen geben. Die glatte Petersilie hacken und damit das fertige Gericht bestreuen. Mit Kartoffel- oder Semmelklößen servieren. Als Getränk dazu empfiehlt sich ein trockener Riesling-Sekt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12468 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5321 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5287 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |