Rezept Bördeländer Kaninchenkeulen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bördeländer Kaninchenkeulen

Bördeländer Kaninchenkeulen

Kategorie - Fleisch, Kaninchen, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26109
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7555 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosine !
Gegen Bluthochdruck, Gicht und Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g durchwachsener Speck
4  Kaninchenkeulen
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Majoran, gerebbelt
1 El. Sonnenblumenöl
1 gross. Zwiebel
4  Möhren
1/4  Sellerieknolle
2 El. Tomatenmark
1/8 l Müller-Thurgau
1/4 l Gemüsebrühe
3 El. Schmand
1 El. Mehl
250 g junge Erbsen
4  Stengel glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Bördeländer Kaninchenkeulen:

Rezept - Bördeländer Kaninchenkeulen
Den Speck fein würfeln und mit einer Spur Öl kroß braten. Die Kaninchenkeulen vorbereiten, salzen, pfeffern (vorzugsweise den Pfeffer mit der Mühle mahlen) und mit ein wenig Majoran bestreuen. Im Speckfett anbraten. Die Zwiebel in Würfel, die Möhren in dünne Scheiben und die Sellerieknolle in feine Streifen schneiden und mitbraten. Dann Wein, Gemüsebrühe und Tomatenmark zugeben und zugedeckt etwa 25 Minuten gardünsten. Zum Schluß etwas Flüssigkeit abdampfen lassen. Mehl in Schmand glattrühren und damit die Sauce binden. Erbsen in Salzwasser garen und zu den Kaninchenkeulen geben. Die glatte Petersilie hacken und damit das fertige Gericht bestreuen. Mit Kartoffel- oder Semmelklößen servieren. Als Getränk dazu empfiehlt sich ein trockener Riesling-Sekt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6924 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9269 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 18252 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |