Rezept Böhmische Schinkenfleckerl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Böhmische Schinkenfleckerl

Böhmische Schinkenfleckerl

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 929
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6371 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salzheringe !
Legen Sie Salzheringe in Milch statt in Wasser ein. Sie schmecken dann nicht so sehr nach Lake.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Bandnudeln
400 g gekochter Schinken
1/8 l saure Sahne
4  Eier
1  gestr. Tl Salz
1  Messerspitze schwarzer Pfeffer
1/4 Tl. geriebene Muskatnuß
50 g Butter/Margarine in Flöckchen
Zubereitung des Kochrezept Böhmische Schinkenfleckerl:

Rezept - Böhmische Schinkenfleckerl
Die Bandnudeln brechen und bißfest kochen (ca. 8 min.). Inzwischen den gekochten Schinken kleinwürfeln. Nudel abgießen, abschrecken, abtropfen lassen. Mit Schinkenwürfeln mischen und in eine gefettete, feuerfeste Form geben (z.B. Jena). Die Sahne mit den Eiern und den Gewürzen verquirlen und über den Auflauf gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 230° etwa 40 min. backen. Nach 30 min. mit den Butterflöckchen besetzen und mit Alufolie abdecken. Dazu Salat servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Köche für Tim MälzerKöche für Tim Mälzer
Starkoch Tim Mälzer castet arbeitslose Köche und stellt eine Koch-Crew für sein neues Restaurant in Hamburg zusammen. Im Juni beginnen die Dreharbeiten für die VOX-Produktion "Tims Team".
Thema 14643 mal gelesen | 01.06.2006 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 10740 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 5430 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |