Rezept Böhmische Hirschrouladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Böhmische Hirschrouladen

Böhmische Hirschrouladen

Kategorie - Fleisch, Wild Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28985
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3177 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
100 g Zwiebeln
100 g Schalotten
100 g Champignons
100 g Möhren
100 g Sellerie
12  dünne Hirschschnitzel (á 75g
12 Scheib. durchwachsener Speck
12  getrocknete Pflaumen
12  getrocknete Aprikosen
12  Walnüsse
50 g Butterschmalz
1  Loorbeerblatt
5  Wacholderbeeren
400 ml Pilzfond
1/4 l Rotwein
100 g süße Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
- - Küchengarn
Zubereitung des Kochrezept Böhmische Hirschrouladen:

Rezept - Böhmische Hirschrouladen
Zwiebeln und Schalotten schälen. Zwiebeln in Ringe schneiden, die Schalotten vierteln. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Möhren und Sellerie putzen, waschen, schälen und würfeln. Die Hirschrouladen mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Schnitzel mit einer Scheibe durchwachsenem Speck, einigen Champignons, dünnen Zwiebelringen, je einer Pflaume, Aprikose und Walnuß belegen und fest ausrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden. Butterschmalz erhitzen. Rouladen ringsherum anbraten. Das Gemüse und die Schalotten kurz mitbraten. Lorbeerblatt und Wacholderbeeren zugeben und mit dem Pilzfond und Rotwein ablöschen. Salz und Pfeffer zugeben. Zugedeckt ca. 40 Minuten schmoren lassen. Dann die Rouladen herausnehmen, Fond durch ein Sieb gießen, Sahne zugeben und etwas einkochen lassen. Rouladen mit der Sauce servieren. Dazu schmecken gedünstete Birnen mit Preiselbeeren und Reibekuchen. Tip: Statt Hirschfleisch können sie auch Rinderrouladen nehmen. Die Garzeit verlängert sich dann um 30 Minuten. :Pro Portion 2384 KJ/269 KCal:

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nougat ist keine Schokolade, aber genauso SüßNougat ist keine Schokolade, aber genauso Süß
Alleine das Wort „Nuss-Nougat-Creme“ lässt bei vielen Menschen das Wasser im Munde zusammen laufen. Sie ist eine Sünde, aber ach so lecker auf frischem Schwarzbrot oder knusprigen Weißmehlbrötchen.
Thema 12214 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Hackfleisch - günstig und beliebt die vielen HackfleischsortenHackfleisch - günstig und beliebt die vielen Hackfleischsorten
Hackfleisch ist die günstigste Variante, wenn man mit schmalem Geldbeutel einkaufen geht und als Nicht-Vegetarier auf Fleisch nicht verzichten möchte.
Thema 16731 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12242 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |