Rezept Boehmische Fleischpastete mit Wuertzkraeutersosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Boehmische Fleischpastete mit Wuertzkraeutersosse

Boehmische Fleischpastete mit Wuertzkraeutersosse

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8011
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4129 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl 3 Eier
50 g Schmalz 2 El. Wasser
- - Salz
750 g Rindfleisch (Schulter o.ae.)
125 g durchwachsener Speck 3 Aepfel
- - Pfeffer
- - Majoran
- - Thymian
- - Liebstoeckel
2  Knoblauchzehen
3  Eier
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Boehmische Fleischpastete mit Wuertzkraeutersosse:

Rezept - Boehmische Fleischpastete mit Wuertzkraeutersosse
Aus den angegebenen Teigzutaten einen festen, trockenen Teig zubereiten und 2 Stunden ruhen lassen. Inzwischen das Rindfleisch, den Speck und die Aepfel durch den Fleischwolf (mittlere Lochung) drehen, kraeftig mit Kraeutern und Gewuerzen sowie dem zerdrueckten Knoblauch abschmecken. Die Eier hinzufuegen und untermischen. Den Teig duenn ausrollen und die Fuellung als Rolle auf den Teig legen. Die Kanten des Teiges anfeuchten und umschlagen. Die Naehte gut zusammendruecken und die Pastete mit der Naht nach unten auf ein gefettetes Backblech legen. Mit dem Eigelb bestreichen und mit einer Nadel (Gabel) mehrmals einstechen, damit der Backdampf entweichen kann. In den vorgeheizten Backofen schieben (E: 200 Grad, G: Stufe 3) und ca. 1 Stunde goldbraun backen. Warm servieren. Dazu gehoert die Wuertzkraeutersosse, die zwar sehr aufwendig ist, aber mit zu den besten Sossen gehoert, die ich kenne und die Muehe auf jeden Fall wert ist. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Pasteten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5208 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36412 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
F.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmenF.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmen
Gesundheit, natürliche Schönheit, Vitalität und eine gute Figur sind Wünsche von vielen Personen. Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte, dass man Gesundheit und Wohlbefinden nur durch eine gesunde, leistungsfähige Verdauung schaffen kann.
Thema 21149 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |