Rezept Bobbia

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bobbia

Bobbia

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15985
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5633 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eisenkrauttee !
Gegen Akne , Allergien, Gicht , Nervosität, Verstopfung, Gicht, Durchblutungsstörungen,Und bei starken Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
250 g Paprikaschoten, rote
250 g Paprikaschoten, gelbe
250 g Paprikaschoten, gruene
1 kg Tomaten
500 g Gemuesezwiebeln
- - Salz
- - Pfeffer
200 ml Olivenoel
1 Bd. Petersilie, glatte
Zubereitung des Kochrezept Bobbia:

Rezept - Bobbia
Kartoffeln schaelen und vierteln, Paprikaschoten putzen, vierteln, in Stuecke schneiden. Tomaten haeuten, sechsteln. Gemuesezwiebeln laengs vierteln, in Streifen schneiden. Alles in einen Topf geben, salzen, pfeffern und mit Oel begiessen. Zugedeckt bei milder Hitze 45 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen. Sud 5 - 10 Minuten einkochen, dann uebers Gemuese geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreuen, lauwarm zum 'Bollito misto' servieren. Info: ===== Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden Pro Portion ca. 309 kcal. Stichworte: Italienisch, Gemuese, Schnell, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Germknödel - Duftige Leckerei mit RezeptideeGermknödel - Duftige Leckerei mit Rezeptidee
Was steht ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es zum Urlaub in die Berge geht? Genau: Germknödel essen.
Thema 12821 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 8111 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 38204 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |