Rezept Blutwurst Strudel mit Sauerkraut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blutwurst-Strudel mit Sauerkraut

Blutwurst-Strudel mit Sauerkraut

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 71
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6215 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Apfel (Cox-Orange)
350 g Frischkost-Sauerkraut (aus dem Reformhaus)
1 Tl. Gänseschmalz
1/4 l kochendes Wasser
- - Lorbeerblatt
1  Nelke
15  Wacholderbeeren
1  Msp. Kümmel
1 klein. Kartoffel
1 klein. Wirsingkohl
400 g Blutwurst (zum Kochen geeignet)
4  Blätter Strudelteig
- - (z. B. türkischer Yufkateig)
40 g flüssige Butter zum Bestreichen
4 Scheib. Parmaschinken, evtl. das Doppelte
Zubereitung des Kochrezept Blutwurst-Strudel mit Sauerkraut:

Rezept - Blutwurst-Strudel mit Sauerkraut
Die Zwiebel abziehen, den Apfel waschen und raspeln. Die Zwiebel in Streifen schneiden und in heissem Gaenseschmalz auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-10 anbraten. Das gelockerte Sauerkraut dazugeben und mit kochendem Wasser uebergiessen. Die Gewuerze in ein Leinensaeckchen geben, das Sauerkraut mit Salz und Pfeffer wuerzen und die eingepackten Gewuerze zum Sauerkraut geben und 30 Minuten garen. Kurz vor Ende der Garzeit das Sauerkraut mit der geriebenen Kartoffel binden, gut durchkochen und abkuehlen lassen. Vier schoene Wirsingblaetter vom Kohl vorsichtig abloesen (die inneren Blaetter anderweitig verwenden), die dicken Rippen dabei flach schneiden. Die Blaetter eventuell halbieren und in Salzwasser 6-8 Minuten ziehen lassen. Sofort in Eiswasser abschrecken, herausnehmen und auf einem Geschirrtuch ausbreiten. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180 °C / Gas Stufe 3-4) vorheizen. Die Blutwuerste in 8 Stuecke schneiden, mit etwas Sauerkraut umwickeln. Jeweils zuerst in ein Wirsing dann in ein Strudelteigblatt einschlagen. Rundum mit fluessiger Butter bestreichen. Die eingewickelten Blutwuerste in eine feuerfeste, flache Form setzen und im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten, 20 Minuten backen. Zum Servieren mit Parmaschinken und dem restlichem Sauerkraut anrichten. Serviertipp: Als Vorspeise mit einem Riesling aus dem Rheingau

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7649 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 12204 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 8041 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |