Rezept Blutwurst mit Banane

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blutwurst mit Banane

Blutwurst mit Banane

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5390
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4198 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Punsch und Glühwein !
Wein für Punsch oder Glühwein darf niemals kochen. Sobald sich weißer Schaum auf der Oberfläche bildet, das Getränk in große, feuerfeste Gläser gießen. Um zu vermeiden, dass das Glas springt, stellen Sie vor dem Einschenken einen silbernen Löffel in das Glas.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g Butter oder Margarine,
4 klein. Blutwürste,
4  mittelgroße Zwiebeln,
- - Salz,
- - Pfeffer,
- - Zucker,
40 g Butter,
4  Bananen.
Zubereitung des Kochrezept Blutwurst mit Banane:

Rezept - Blutwurst mit Banane
Wollen Sie mal gebratene Blutwurst mit Bananen probieren ? Schmeckt originell. Fett erhitzen. Blutwuerste darin rundherum braten. Zwiebeln schaelen und in Ringe schneiden. Zur Wurst geben und goldgelb werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker wuerzen. In einer anderen Pfanne die Butter erhitzen. Bananen darin goldgelb braten. Mit der Pfeffermuehle druebermahlen. Zusammen mit der heissen Blutwurst anrichten und servieren. Beilage: Kartoffelpueree. Als Getraenk empfehlen wir Bier oder einen wuerzigen Rose.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10473 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7892 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19590 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |