Rezept Blutwurst II. (Extra fein.)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blutwurst II. (Extra fein.)

Blutwurst II. (Extra fein.)

Kategorie - Wurst, Schwein, Speck, Kalb, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26928
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3754 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratkartoffeln !
Wer rohe Kartoffeln z.b. für rohe Bratkartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden will, kann einen Gurkenhobel verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Bauchfleisch
1 kg Speck
1 kg Schwarte
3/4 kg Kalbszunge, gepökelt
1 l Schweineblut
- - Salz
1 Prise Zucker
1  Zwiebel
- - Fett
- - Majoran
- - Thymian
Zubereitung des Kochrezept Blutwurst II. (Extra fein.):

Rezept - Blutwurst II. (Extra fein.)
1 kg Bauchfleisch, 1 kg Speck, 1 kg Schwarte, 3/4 kg gepökelte Kalbszunge läßt man langsam 3/4 bis 1 Stunde kochen. Die Schwarten treibt man, etwas überkühlt, zwei- bis dreimal durch die Fleischmaschine. Fleisch und Speck schneidet man in feine Würfel, die man in ein Sieb gibt und mit kochender Brühe übergießt. Die Pökelzunge schneidet man ebenfalls in Würfel oder längliche Scheiben. Nun gibt man die Zunge und das Fleisch zu den gemahlenen Schwarten, mischt das Ganze mit 1 Liter frischem Schweineblut, gibt das nötige Salz, 1 Prise klaren Zucker, 1 geriebene, in etwas Fett angedünstete Zwiebel, Pfeffer, Majoran und Thymian (alles fein gemahlen) hinzu und mengt alles recht gut untereinander. Dann füllt man die Wurstmasse in die eingefetteten Sturzgläser, peinlichst jede Lücke vermeidend und sterilisiert 2 Stunden bei 100 Grad. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 5. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 5534 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Säure Basen Diät - Abnehmen und EntsäuernSäure Basen Diät - Abnehmen und Entsäuern
Sind Sie oft müde? Leiden Sie an unreiner Haut oder glanzlosem Haar? Wenn ja, dann liegt es vielleicht daran, dass der Körper übersäuert ist.
Thema 56545 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7479 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |